Wenn Sie am Überlegen sind, wo Sie ihren Urlaub verbringen könnten, vergessen Sie nicht auf das geműtliche Landleben.



Weit entfernt vom hektischen Treiben und vom Alltagsstress, mitten im Grűnen und in der Abgeschiedenheit liegen Bauernhöfe, die Urlaub fűr Ruhe suchende Städter bieten.
Urlaub am Bauernhof ist nicht das selbe wie Urlaub am Meer oder Urlaub in anderen Urlaubsorten. Er ist einfach anders – im engen Kontakt mir der Nautur und den Menschen, mit ihrer Kultur und Lebensweisheit, ihren Sitten und Riten.


Slowenische Urlaubsbauernhöfe begeistern Jung und Alt. Die Älteren finden Entspannung und Erholung die Jűngeren eine Spielwiese ohne Grenzen. Die Bauernkindern weihen die Stadtkinder in die Geheimnisse des ländlichen Lebens ein und wecken in ihnen die Begeisterung für Tiere und Abenteuer, die es in keiner Stadt gibt.


Wer nur einen Nachmittag oder einen Abend Zeit hat und bei einem Ausflug Lust auf ein bodenständiges Essen bekommt oder seine Liebsten mit einem Fest in angenehmer Atmosphäre űberraschen möchte, ist auf einem Ausflugsbauernhof genau richtig. Diese Höfe sind eigentlich nur am Wochenende geöffnet, wenn man sich aber anmeldet, ist man jederzeit willkommen.


Die Bäuerinnen wissen, was gut schmeckt. In ihre Töpfe kommen nur gesunde und frische Zutaten, aus denen Köstlichkeiten der traditionelle slowenischen Küche zubereitet werden: Mais-und Buchweizensterz, Buchweizen-und Weizenbrei, Saure Suppe, Ritschert, Bogratsch, Gnocchi, Žlikrofi, Matevž, Maischerl, Štruklji, Potica mit Nuss- oder Buchweizenfülle, Gibanica. Und dazu mundet der herrliche Landwein, selbst gepresster Apfelsaft oder Hausschnaps.

Bauernhof Suche

Specializirana ponudba

Specializirana ponudba